Archiv für 25. Juni 2013

Welche Wirkstoffe helfen gegen Herpes?

Herpes-Behandlung

Fast jeder Mensch in Deutschland trägt den Auslöser des Herpes-Virus in sich. Bei etwa 13 Millionen Menschen bricht der Herpes mindestens einmal jährlich aus. Diese Herpesbläschen sind lästig, weil sie sich unangenehm anfühlen und sie jeder sehen kann. Nachdem der Herpes ausgebrochen ist, muss nun schnell ein Gegenmittel gefunden werden, um die Bläschen loszuwerden. Im Folgenden wird geschaut, welcher Wirkstoff gegen Herpes wirkt und welche Medikamente zur Behandlung sinnvoll sind. » Weiterlesen

Kann man Herpes vorbeugen?

Herpes vorbeugen

Wer Herpes vorbeugen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Prophylaxe-Möglichkeiten, die bei jedem Menschen unterschiedlich erfolgsversprechend sind. Sowohl der Herpes-simplex-Virus Typ 1, der im Gesicht auftritt, als auch der Typ 2, der im Genitalbereich angesiedelt ist, ist bei einem hohen Bevölkerungsanteil verbreitet. Der Ausbruch der Erkrankung kann durch unterschiedliche Einflüsse auf den Körper bedingt werden und sorgt dafür, dass ein immer wiederkehrendes Auftreten des Herpes möglich ist. » Weiterlesen

Wie wird Herpes ausgelöst?

Auslöser-Herpes

Ist man einmal mit den Herpesvieren infiziert, bleiben sie lebenslänglich im Körper. Bei den meisten Menschen schlummern die Herpesviren im Körper, ohne dass es zu einem Ausbruch kommt. Bei 20 -30 % der Infizierten kommt es dagegen regelmäßig zu einem Ausbruch. Dann entstehen die gefürchteten schmerzhaften Lippenbläschen, die einige Tage zum abheilen brauchen. » Weiterlesen

Ein starkes Immunsystem schützt vor Herpes

Immunsystem Herpes

Mit einem stabilen Immunsystem kann man den lästigen und schmerzenden Lippenbläschen den Kampf ansagen. Die erste Infektion mit dem Herpes-Virus erfolgt bei den meisten Menschen bereits in der frühen Kindheit. Die Erreger nisten sich im Ganglion der Schädelhöhle ein und halten dort eine Art Dauerschlaf. Bei etwa der Hälfte aller Infizierten wird der Virus aufgrund eines geschwächten Immunsystems wieder aktiv. Obwohl Forscher die genaue Ursache für das Wiederaufflammen des Herpes-Virus noch immer nicht kennen, trägt eine Stärkung des Immunsystems dazu bei, dass die Häufigkeit der Ausbrüche deutlich geringer wird. » Weiterlesen