Archiv für 23. Dezember 2014

Herpes im Ohr

Herpes im Ohr sollte nicht unterschätzt werden (Quelle: Bigstock-ID-60789929-by-Von Schonertagen)

Herpes im Ohr – medizinisch Zoster oticus – ist eine landläufig weniger bekannte Form von Herpes. Die typischen Herpesbläschen befinden sich bei Zoster oticus nicht an den Lippen oder im Mund, sondern am oder im Ohr. » Weiterlesen

Mit Matcha-Tee Herpes bekämpfen

Matcha Tee ist ein bewährtes Mittel, nicht nur gegen Herpes (Quelle: Bigstock-ID-58248617-by-grafvision)

Herpes ist eine echte Volkskrankheit. Weltweit leiden rund 90 % aller Menschen an Herpes simplex 1, dem Lippenherpes. Die Viruserkrankung verursacht die unangenehmen und auch unschönen Lippenbläschen. Diese sind mit einer Flüssigkeit gefüllt, in der die Herpesviren enthalten sind. Bei vielen Betroffenen kommt es praktisch nie zu den lästigen Symptomen, bei anderen Menschen hingegen treten die Lippenbläschen schubweise auf, ausgelöst durch Faktoren wie etwa starker Sonneneinstrahlung, Krankheiten, geschwächtem Abwehrsystem oder auch Stress.  » Weiterlesen

Herpes am Po

Herpes am Po wird durch Viren des Geintalherpes verursacht (Bildquelle: BigStock-ID:-61538753 by Ocskay Bence)

Beim Herpes handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die durch Viren ausgelöst wird. Es existieren zahlreiche unterschiedliche Herpesviren, die jedoch alle eng miteinander verwandt sind. Herpesviren haben dabei eine Besonderheit: Ist einmal eine Ansteckung erfolgt, verschwinden die Viren nie wieder aus dem Körper. » Weiterlesen