Archiv für 19. Januar 2015

Herpes schwächt das Immunsystem

Das Immunsystem kämpft andauernd gegen die Herpes-Viren an (Quelle: Bigstock-ID-59948225-by-digitalista)

Herpesbläschen sind ärgerlich und meistens treten sie zu den ungünstigsten Zeiten auf. Doch auch wenn jemand nicht akut von Herpesbläschen befallen ist, trägt er den Herpesvirus dauerhaft in sich. Das hat gravierende Auswirkungen auf das Immunsystem, wie Forscher kürzlich herausgefunden haben. Denn der Herpesvirus lässt das Immunsystem des Trägers auf Dauer altern. Dies zeigt sich besonders im Seniorenalter, aber auch chronisch Kranke und Schwangere leiden unter dem durch Herpes geschwächten Immunsystem.  » Weiterlesen