Archiv für Herpes-Ratgeber

Herpes im Mund?

Mundherpes

Für die Entstehung des Herpes im Mund ist der HSV-1 Virus verantwortlich. Hat sich das Virus erstmal im Körper manifestiert, macht es sich durch unangenehme und schmerzhafte Bläschen im Mund, an der Lippe oder der Mundschleimhaut bemerkbar. Doch auch die Mundwinkel, die Haut ober- oder unterhalb der Lippen, manchmal, in schwierigeren Fällen auch das Zahnfleisch, sind Stellen, die für die Entstehung oder Vermehrung des Herpes im Mund ideal sind. » Weiterlesen

Die Entdeckung des Herpes simplex Virus

Herpes Simplex

Herpes Simplex ist eine durch Viren hervorgerufene Erkrankung. Der Virus ist entweder das Herpes Simplex Typus 1 oder das Herpes Simplex Typus 2. Der Erreger gehört der Gattung Simplexvirus an und ist enger Verwandter der Familie der Herpesviridae. Man nennt Herpesviren auch kubische Viren, denn sie besitzen die Form eines Eicosaeders. Das Erbgut dieser Viren liegt als Doppelhelix vor. Man nennt es auch behülltes Virus, weil der Virusgenom von einer aus Proteinbausteinen aufgebaute Hülle, ganz umhüllt ist. Hundert unterschiedliche Arten aus der Spezies der Herpesviren sind geläufig.  » Weiterlesen

Ist Herpes immer ansteckend?

Wer einmal Herpes hatte kann es immer wieder bekommen
Es gibt verschiedene Arten von Herpes und deshalb passiert eine Herpes Ansteckung sehr häufig. Die Arten können bei den Menschen unterschiedliche Krankheitsbilder auslösen. Auch wenn die ganzen Erreger zu einer Familie gehören, können sie verschiedene Krankheiten hervorrufen. » Weiterlesen

Die häufigsten Auslöser für Herpes

Herpesauslöser

Die Suche nach dem jeweiligen Herpesauslöser ist ein wichtiger Bestandteil, wenn es darum geht, erneute Herpesausbrüche zu vermeiden oder zu reduzieren. Dabei sind die Herpesauslöser äußerst vielfältig und können häufig erst durch genaue Anamnese festgestellt werden. » Weiterlesen

Wie weit verbreitet ist Genitalherpes

Genitalherpes

Der Genitalherpes, auch Herpes genitales genannt, ist eine der weit verbreitesten Geschlechtskrankheiten weltweit. Mediziner schätzen, dass etwa 20 Prozent der Weltbevölkerung das Herpes-Simplex-Virus Typ 2 in sich trägt, das hauptsächlich den Genitalherpes auslösen kann. Aber auch das Herpes-Simplex-Virus Typ 1, welches in erster Linie für den Lippenherpes verantwortlich ist, kann Gentitalherpes verursachen. » Weiterlesen

Herpes während der Schwangerschaft – das sollte beachtet werden

Herpes-Schwangerschaft

Meist kommen sie, wenn man es gerade überhaupt nicht gebrauchen kann – gemeint sind die juckenden Herpesbläschen. Bei Herpes denkt zwar jeder zunächst an die unschönen Pusteln an der Lippe – doch Herpes kann auch im Genitalbereich auftreten. » Weiterlesen

Welche Folgen kann Herpes haben?

Herpesfolgen

Ein Großteil der Deutschen trägt das Herpes-Virus bereits in sich, das regelmäßig für schmerzhafte Blasen rund um die Lippen herum sorgt. Auch wenn Betroffene unter keinen äußerlichen Beschwerden leiden, so ist der Erreger Herpes im Inneren ihres Körpers stets präsent und fest verankert. Wer einmal mit dem Virus in Kontakt kommt, wird dieses in seinem Leben nie wieder los. » Weiterlesen

Welche Wirkstoffe helfen gegen Herpes?

Herpes-Behandlung

Fast jeder Mensch in Deutschland trägt den Auslöser des Herpes-Virus in sich. Bei etwa 13 Millionen Menschen bricht der Herpes mindestens einmal jährlich aus. Diese Herpesbläschen sind lästig, weil sie sich unangenehm anfühlen und sie jeder sehen kann. Nachdem der Herpes ausgebrochen ist, muss nun schnell ein Gegenmittel gefunden werden, um die Bläschen loszuwerden. Im Folgenden wird geschaut, welcher Wirkstoff gegen Herpes wirkt und welche Medikamente zur Behandlung sinnvoll sind. » Weiterlesen

Kann man Herpes vorbeugen?

Herpes vorbeugen

Wer Herpes vorbeugen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Prophylaxe-Möglichkeiten, die bei jedem Menschen unterschiedlich erfolgsversprechend sind. Sowohl der Herpes-simplex-Virus Typ 1, der im Gesicht auftritt, als auch der Typ 2, der im Genitalbereich angesiedelt ist, ist bei einem hohen Bevölkerungsanteil verbreitet. Der Ausbruch der Erkrankung kann durch unterschiedliche Einflüsse auf den Körper bedingt werden und sorgt dafür, dass ein immer wiederkehrendes Auftreten des Herpes möglich ist. » Weiterlesen

Wie wird Herpes ausgelöst?

Auslöser-Herpes

Ist man einmal mit den Herpesvieren infiziert, bleiben sie lebenslänglich im Körper. Bei den meisten Menschen schlummern die Herpesviren im Körper, ohne dass es zu einem Ausbruch kommt. Bei 20 -30 % der Infizierten kommt es dagegen regelmäßig zu einem Ausbruch. Dann entstehen die gefürchteten schmerzhaften Lippenbläschen, die einige Tage zum abheilen brauchen. » Weiterlesen