Tag Archiv für Lippenherpes

Wie entsteht Herpes?

Als Auslöser des Lippenherpes (Herpes labialis) gelten die Herpes-Simplex-Viren Typ I und II. Herpes-Viren werden oft schon im Kindesalter durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion übertragen und verbleiben lebenslang im Körper. Oft kann der Zeitpunkt der Ansteckung nicht mehr sicher bestimmt werden, da die Erstinfektion meist symptomlos verläuft. Bei der Erstinfektion gelangen die Herpesviren in die Nervenzellen, wo sie für das Immunsystem nicht erkennbar sind und demzufolge auch nicht bekämpft werden. In den Nervenzellen überdauern die Herpesviren ein Leben lang. » Weiterlesen

Hausmittel gegen Lippenherpes

1126721_14097745

Lippenherpes wird von den Herpes-Simplex-Viren verursacht, die ca. 85% aller Menschen weltweit in sich tragen. Bei der Erstinfektion, die noch meist unbemerkt verläuft, nisten sich die Viren in die Nervenbahnen und deren Wurzeln ein und verbleiben dort ein Leben lang. Schwächelt das Immunsystem aufgrund von Stress oder Krankheiten, vermehren sich die Herpes-Viren und es kommt zur Zweitinfektion mit den unschönen Lippenbläschen. » Weiterlesen